Focused on Human Diagnostics
Focused on Human Diagnostics

Schnelltest

Schnelltests basieren auf einem immunochromatographischen „Sandwich“-Prinzip. Die im Probenmaterial enthaltenen extrazellulären Antigene bzw. Antikörper gehen im Bereich des Konjugatkissens der Nitrozellulosemembran spezifische Antigen-Antikörper-Komplexe ein. Diese durchfließen die Membran („Lateral Flow“) und werden unter Ausbildung einer TESTlinie an membranfixierte Antikörper bzw. rekombinante Antigene gebunden.

Die korrekte Testdurchführung wird durch die Ausbildung einer KONTROLLlinie angezeigt.