Unsere aktuellen Angebote: 

FASTest® C. diff 2T

FASTest® C. diff 2T

Verwendungszweck:
FASTest® C. diff 2T
ist ein Testkit zum qualitativen Nachweis der Glutamat-Dehydrogenase (GDH) und der Toxine A/B aus Clostridium difficile im Kot des Schweins.

Einleitung:
Clostridium difficile ist ein grampositiver, anaerober Sporenbildner. Es verursacht Durchfallerkrankungen bei verschiedenen Spezies (Schwein, Pferd, Primaten, Kaninchen, Ratte, Haushund und Hauskatze). Aktuelle Studien belegen auch das Vorkommen von C. difficile in tierischen Lebensmitteln. Somit ist von einem zoonotischen Potential für den Menschen (Diarrhoe, Colitis) auszugehen.

Bei 1–7 Tage alten Ferkeln stellt die C. difficile-Infektion (CDI) eine der wichtigsten Durchfallerkrankungen dar.

(mehr)

MegaELISA® EHRLICHIA canis

MegaELISA® EHRLICHIA canis

Verwendungszweck:
Der MegaELISA® EHRLICHIA canis ist ein Enzymimmunoassay zum qualitativen Nachweis von IgG-Antikörpern gegen Ehrlichia canis im Plasma oder Serum des Hundes.

Allgemeines:
Die canine monozytäre Ehrlichiose (CME) wird durch Rickettsien der Gattung Ehrlichia canis verursacht, die v.a. durch die Braune Hundezecke (Rhipicephalus sanguineus) übertragen werden. Hauptgebiete der CME sind der gesamte Mittelmeerraum, aber auch die Schweiz und z.T. Deutschland.

(mehr)

Flexicult® Vet

Flexicult® Vet

Verwendungszweck:
Der Flexicult® Vet ist ein 24-Stunden-Kulturtest zur Diagnose von Harntraktinfektionen bei Hund und Katze. Er ist nur in Deutschland, Österreich und Schweiz erhältlich.

Allgemeines:
Die Häufigkeit von Harntraktinfektionen ist bei Hunden höher als bei Katzen und wird in der Literatur sehr unterschiedlich beschrieben. Die Diagnose von Harntraktinfektionen wird gestellt, indem Bakterien im Urin (Bakteriurie) nachgewiesen werden.

Folgende Symptome sind bei Hunden und Katzen hinweisend auf eine Harntraktinfektion: Häufige Miktion, Schmerzen, stinkender oder trüber Urin, Hämaturie. Wenn Uropathogene in einer Konzentration >10E3 CFU/ml (Colony forming units, Koloniebildende Einheit) im Urin, der durch Zystozentese gewonnen wurde, nachgewiesen werden, ist dies ein Indiz für eine Harntraktinfektion.

Der Flexicult® Vet ist eine Agarplatte mit erhöhten Seitenwänden und einer Unterteilung in ein großes und 5 weitere kleine Kompartimente. In der großen Einheit kann die CFU ermittelt werden (quantitative Messung), in den kleinen Einheiten sind dem Agar spezifische Antibiotika beigemischt. Bakterien, die gegen diese Antibiotika empfindlich sind, können auf diesen Kompartimenten nicht wachsen.

(mehr)

07.08.2017

POCKIT™ FeLV: schnelle Vor-Ort Diagnostik

PCR liefert Ergebnisse, die zur Virusisolation vergleichbar sind (mehr)


01.08.2016

Neuer MYKODERMOASSAY für Hund und Katze

MYKODERMOASSAY MALASSEZIA (mehr)

Wir stellen aus

16.09. - 17.09.2017

32. VÖK-Jahrestagung, Salzburg (mehr)


20.10. - 21.10.2017

bpt Jahreskongress München (mehr)

In-Clinic Test Results with laboratory precision